Wohlergehen und Gesundheit

Die in vielen Kosmetika enthaltenen Parabene, Phthalate und andere Chemikalien können – falls ihre Konzentration eine bestimmte Schwelle überschreitet – potenziell schädlich sein. Welche Pflegeprodukte sollte man also für seine Kleinen kaufen, damit die Körperpflege nicht zum Gesundheitsrisiko wird?

Einige Eltern findens herzig. Für andere ist das purer Stress. Das Bäuerchenmachen gehört zu den physiologischen Reflexen, die allen Säuglingen gemein sind. Gleiches gilt für das damit oft einhergehende Aufstossen. Tipps von babymag.ch.

 Chronik einer Kolik

Die genauen Ursachen dieser Symptomatik, unter der bis zu 15% aller Säuglinge in den ersten drei Lebensmonaten leiden sollen, sind zwar unbekannt. Es gibt jedoch verschiedene Lösungswege, damit Kind und Eltern diese schwierige Zeit so gut wie möglich über-stehen.

Gib Dehydrierung keine Chance

Ob Erkältung, Hitze oder Durchfall – es gibt zahlreiche Ursachen dafür, dass sich beim Baby ein Flüssigkeitsmangel einstellt. Und mit diesem ist nicht zu scherzen. Dr. med. Raoul I. Furlano* erklärt, worauf Eltern achten müssen und was im Falle des Falles zu tun ist.

* Dr. Furlano ist Abteilungsleiter Pädiatrische Gastroenterologie & Ernährung am Universitäts-Kinderspital beider Basel.

Kinderkrankheiten: Keine Angst vor dem kleinen Piks

Kinderkrankheiten haben ihren Schrecken verloren. Das haben wir den Fortschritten in der Medizin zu verdanken, die uns inzwischen wirksame Mittel zur Vorbeugung und Behandlung bietet. Das heisst aber noch lange nicht, dass sie auf die leichte Schulter genommen werden können.

Verwöhnung pur für die Kleinsten

Massagen tun nicht nur uns Erwachsenen gut, sie können auch bei unruhigen Neugeborenen und Kleinkindern entspannend wirken. Kommen Sie Ihrem Kind ganz nah und vermitteln Sie ihm durch den Austausch von Berührungen Nähe und Geborgenheit.

Die Angst der Kurve

Nach einem Besuch beim Kinderarzt haben Eltern manchmal das Gefühl, gerade aus einem Statistikkurs zu kommen. Ihr Kind scheint sich auf einige Kurven zu reduzieren. Pech für alle, die von der Grafik abweichen. Erläuterungen zu den neuen, im letzten Jahr eingeführten Kurven.

Was in der Hausapotheke nicht fehlen darf

Wer Kinder hat, muss auf jede Eventualität vorbereitet sein. Dies gilt insbesondere für kleine Wehwehchen, die tagein tagaus drohen. Hier erfahren Sie, was in Ihrer Hausapotheke keinesfalls fehlen darf!