Ernährung

Aber warum sind wir so zögerlich, wenn es darum geht, mit unseren Kindern zu kochen? Bei den meisten Eltern wird es wohl an der Befürchtung liegen, die lieben Kleinen wären Elefäntchen im Porzellanladen! Wir haben Angst, dass sie sich vollkleckern oder sich gar verletzen, und enthalten ihnen dabei eine sehr bereichernde Erfahrung vor.

Damit sich die Knochen und Muskeln der Kleinen gesund entwickeln, braucht es viel Bewegung und Kalzium aus Milch und Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Quark. Vitamin D sorgt dafür, dass das Kalzium von den Knochen überhaupt aufgenommen werden kann. Doch gerade dieses überaus wichtige Vitamin ist oft nur ungenügend vorhanden, was zu gesundheitlichen Problemen führen kann.