Freizeit

Waldspaziergang, Schnitzeljagd, Geologie am Berg, Imker-Workshop, Stippvisite bei den alten Römern; überall in der Schweiz warten spannende Ausflugsziele auf Sie, ja genau, Sie und Ihre Familie!

Raum für Träume

Dekoration.  Falls Sie nach ausgefallenen Ideen für die Dekoration eines wunderschönen Kinderzimmers suchen, ist «Raum für Traum» von Ashlyn Gibson genau das Richtige für Sie. Für dieses Buch ist sie viel gereist und hat viele Familien besucht, egal ob diese in einem Luxusapartment in London oder in einem rustikalen Häuschen in Warschau leben. Jedoch hatten alle Behausungen eines gemeinsam: Das Kind stand im Zentrum. Diese Familien haben gezeigt, dass man dank Designboutiquen, Brockis, Websites, Bastelblogs etc.

Der Freizeitpark Connyland im thurgauischen Lipperswil gehört definitiv zu den besten in Europa.

Auf grosse und kleine Besucher warten zwischen März und Oktober diverse Attraktionen – darunter ein 4-D-Flugsimulator, eine gruselige Reise durch die Welt der Dinosaurier, ein Wasserspielplatz und sogar eine Voodoo-Insel. Nervenkitzel pur! Für das leibliche Wohl der Abenteurer ist natürlich auch gesorgt.

In Corsier-sur-Vevey am Ufer des Genfersees befindet sich das berühmte Manoir de Ban, in dem Charlie Chaplin die letzten 25 Jahre seines Lebens verbracht hat.

Das Anwesen wurde komplett saniert und beherbergt nun das erste Chaplin’s World By Grévin.
In diesem einzigartigen und ganzjährig geöffneten Museum können Sie alles über den Werdegang des grossartigen Schauspielers erfahren, während in einem grossen Hollywood -Studio die kinematographische Welt des Künstlers präsentiert wird.

Der Seilpark Zürich Kloten ist von März bis November geöffnet und bietet 12 Parcours und 165 Hindernisse - damit sind Abenteuer für die ganze Familie garantiert.

Dank den unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden kann jeder Geschicklichkeit, Koordination, Mut Kraft und Ausdauer unter Beweis stellen. Professionelles und mehrsprachiges Personal steht den Besuchern gern zur Verfügung. 

Wichtig: festes Schuhwerk!

In den Sommermonaten darf man sich zudem im Freibad abkühlen (im Eintrittspreis inbegriffen).

Diese App eignet sich für Kinder von 3 bis 6 und fördert ihre feinmotorische Entwicklung auf eine spielerische Art und Weise – und zwar mittels Kalligraphie! Gross - und Kleinschreibung stehen zur Auswahl, wobei jeder Buchstabe mit einem gezeichneten Wort assoziiert wird, das mit diesem Buchstaben beginnt. Ein überaus nützlicher Zeitvertreib!

Bastelnde Papis kennt man ja, aber bastelnde Pandas? Das klingt spannend! Hier kommt ein Spiel, bei dem die jungen Spieler den handwerklich begabten Panda bei der Reparatur und Verschönerung eines Häuschens unterstützen können. Nägel einschlagen, bohren, anstreichen, reparieren – das alles kann Dr. Panda mit seinem Allrounder-Werkzeugkoffer bewerkstelligen.

Zählen lernt man zunächst mit den Fingern! Diese nette App ermöglicht es Kindern, die Verbindung zwischen Mengen, Zahlen und Fingern herzustellen! Es ist so herzig, wie die Kleinen anfangen, am Bildschirm zu zählen und anschliessend die Anzahl der Finger auszuwählen. Falls die Antwort stimmt, gibt es ein grosses Lächeln! Und falls nicht: Kein Problem. Man versucht es eben erneut. Dieses Spiel eignet sich ausgezeichnet zum Lernen von Zahlen!

Diese App trainiert Ihre Kleinen im Umgang mit Touchscreens. Und dies in Windeseile. Das Prinzip ist einfach: Ballons tauchen auf, man berührt sie mit dem Finger und schon platzen sie. Aber schnell. Sie dürfen nicht entwischen. Der Spassfaktor ist garantiert! Falls die Werbung lästig wird, kann man sie für CHF 1,99 blockieren.

Diese farbenfrohe und gut durchdachte App lädt auf einfache und intuitive Art und Weise zur Interaktion ein. Nun gilt es zu berühren, zu schütteln, zu kratzen und zu streicheln, um den kleinen Waschbär Pango in seinem Alltag zu begleiten... Auf die Kleinen warten viele Abenteuer und Entdeckungen!

Support: iOS (iPad) und Android 
Preis: gratis
Herausgeber: Studio Pango

Seiten