Praktische Ansätze

In der Schweiz ist die Grundversicherung obligatorisch. Auch wenn Sie eine Frist von drei Monaten haben, um Ihr Baby bei der Versicherung anzumelden, können Sie dies auch schon vor der Geburt tun. Das nennt man vorgeburtliche Anmeldung. Und dabei können Sie nur gewinnen.

Hé boss, je suis enceinte !

Arbeitende Frauen = arbeitende Mutter. Eine logische Gleichung ! Aber noch nicht für alle. So ist es immer noch schwierig, seinem chef mitzuteilen, dass man für eine gewisse Zeit nicht zur Arbeit kommen wird, da man für den Nachwuchs in der Welt sorgt.